Bernburger Vorstadt

 

Über die Entstehung der Vorstadt siehe bei Calbe; über ihre Geschichte ist nichts hinzuzufügen, da sie bei der nahen Verbindung mit der Stadt dieselben Schicksale gehabt haben muß. Die Vorstadt bestand ursprünglich aus der Hauptstrasse, welche die Bernburgerstrasse der Stadt fortsetzt, der Fischerei und dem Lorenz. Sie wurde daher auch früher die Laurenzer Fischerei und die unterwällische Bauerschaft genannt.

Die Kirche S. Laurentii liegt auf dem "alten Gottesacker", welcher 1551 während der Pest, an welcher in Calbe 130 Personen starben, eröffnet wurde.

 

Aus: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Calbe; Halle a.d.S. 1885

 

siehe auch bei Calbe

zurück